Tagesgruppe für Kinder mit besonderem Förderbedarf im Vorschulalter

Die Tagesgruppe für Vorschulkinder im Bernhard Heising Haus ist ein ambulantes Angebot auf der gesetzlichen Grundlage des § 53 SGB XII.
Die Tagesgruppe können bis zu 10 Kinder im Alter von 3-6 Jahren besuchen, die eine ganzheitliche, heilpädagogische Förderung benötigen und im Regelkindergarten oder einem integrativen Angebot überfordert sind.

Die Tagesgruppe für Vorschulkinder ist montags bis freitags von 08.00 bis 14.00 Uhr geöffnet und zeichnet sich durch einen stark strukturierten Tages- und Wochenablauf mit transparenten Regeln und Zielen aus. Die Beförderung der Kinder geschieht über ein Taxiunternehmen, das die Kinder täglich von zu Hause abholt und dorthin auch wieder zurückbringt.

Der Zugang zur Tagesgruppe erfolgt über einen Antrag beim Landschaftsverband Münster, dem ein medizinisches Gutachten und eine Stellungnahme des Jugendamtes hinzugefügt werden muss.

Schwerpunkte des heilpädagogischen Handelns betreffen die gezielte Förderung der Entwicklung in den Bereichen Motorik, kognitive Fähigkeiten, Sprache, Wahrnehmung, sozial-emotionale und lebenspraktische Kompetenzen. Die Tagesgruppe begleitet und berät in diesem Prozess die Eltern und Familien und fordert deren aktive Mitarbeit ein.

Auf Anfrage senden wir Ihnen gern unsere ausführliche Leistungsbeschreibung zu.